Unternehmensverband des deutschen Steinkohlenbergbaus

Tariflöhne im Bergbau

Pressemitteilung

Das Statistische Bundesamt hat heute in einer Pressemitteilung festgestellt: Das Amt legt bei diesem Stundenlohn für den Bergbau und die Gewinnung von Steinen und Erden den höchsten Tariflohn im Rheinischen Braunkohlenbergbau zugrunde.

Das hat bereits zu Missverständnissen in den Medien geführt.

Der Unternehmensverband Steinkohlenbergbau weist deshalb darauf hin, dass der Steinkohlenbergbau mit den Tarif- und effektiven Durchschnittslöhnen unter dem industriellen Durchschnitt liegt.

Abt. Kommunikation, Rüttenscheider Str. 1 - 3, 45128 Essen, Tel.: 0201/801-4305, FAX: 0201/801-4271