Gesamtverband Steinkohle

Archiv Aktuelles

Pressemitteilung

Wolfgang Reichels große Verdienste um den deutschen Steinkohlenbergbau gewürdigt

Abschieds-Empfang nach 36 Jahren intensiver Verbandstätigkeit Prof. Dr. Franz-Josef Wodopia übernimmt die Leitung des GVSt
Weitere Infos...
Pressemitteilung

70. Geburtstag von Dr.-Ing. E.h. Wilhelm Beermann

Essen, den 25. Januar 2006 – Dr. Ing. E.h. Wilhelm Beermann, Vizepräsident des Gesamtverbandes des deutschen Steinkohlenbergbaus (GVSt) und bis 2001 stellvertretender Vorstandsvorsitzender der RAG Aktiengesellschaft, vollendet am 30. Januar 2006 sein 70. Lebensjahr.
Weitere Infos...
Ausstellung

"Über Unter Tage - Fotografien aus der Grube" von Ursel Maxisch und Norbert Jaekel verlängert

Jede Region wird durch seine Menschen geprägt. Im Ruhrrevier waren und sind es vor allem die Bergleute, die diesem ein Gesicht geben – und zwar ein sehr menschliches.
Weitere Infos...

A+A 24.-27.10. Messe Düsseldorf: Prävention im Steinkohlenbergbau

Unter Moderation des Gesamtverbandes des deutschen Steinkohlenbergbaus GVSt haben sich die teilnehmenden Institutionen entschieden, das Thema des A + A - Kongresses „Zukunft mit Prävention“ aufzugreifen und präventive Maßnahmen zum Arbeitsschutz und zur betrieblichen Gesundheitsförderung mit dem Motto „Sicheres Arbeiten für sichere Energie“ in den Mittelpunkt der Standpräsentation zu stellen.
PDF (10 KB)

Globalisierung aus Sicht eines Großunternehmens

Dr. Wilhelm Beermann Die heutige RAG hat im Lauf der vergangenen fast vier Jahrzehnte einen grundlegenden Wandel erlebt. Entstanden seinerzeit als reiner Bergbaukonzern, machten globale, aber auch nationale Einflüsse mehrfach eine neue Ausrichtung des Unternehmens nötig...
PDF (427 KB)
Pressemitteilung

Tariflöhne im Bergbau

Das Statistische Bundesamt hat heute in einer Pressemitteilung festgestellt: Das Amt legt bei diesem Stundenlohn für den Bergbau und die Gewinnung von Steinen und Erden den höchsten Tariflohn im Rheinischen Braunkohlenbergbau zugrunde.
Weitere Infos...

Der deutsche Steinkohlenmarkt im Jahre 2004

Dr.rer.pol. Peter Hufschmied Für den deutschen Steinkohlenbergbau war das Jahr 2004 bestimmt durch die Umsetzung und Konkretisierung der kohlepolitischen Beschlüsse vom Sommer 2003, nach denen die Steinkohlenförderung von planmäßig 26 Mill. t im Jahr 2005 weiter auf 16 Mill. t im Jahr 2012 zurückgeführt werden soll.
PDF (847 KB)
Pressemitteilung

GVSt begrüßt EU-Entscheidung zugunsten des Steinkohlenbergbaus

Der Gesamtverband des deutschen Steinkohlenbergbaus begrüßt ausdrücklich die Entscheidung der EU-Kommission, den Umstrukturierungsplan des Steinkohlenbergbaus in Deutschland bis einschließlich 2010, dem Ende der Laufzeit der gegenwärtigen europäischen Beihilfeverordnung, zu genehmigen.
Weitere Infos...
Pressemitteilung

Tarifabschluss im deutschen Steinkohlenbergbau

Für den deutschen Steinkohlenbergbau wurde in Essen zwischen dem Unternehmensverband Steinkohlenbergbau und der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie ein Tarifabschluss erzielt.
Weitere Infos...

Risiken der Rohstoffabhängigkeit in Deutschland

Dr. Peter Hufschmied Das Jahr 2004 könnte in Erinnerung bleiben als das Jahr, in dem in den westlichen Industrieländern der Glauben an eine dauerhaft sichere und billige Energie- und Rohstoffversorgung zu Ende ging.
PDF (513 KB)