Gesamtverband Steinkohle

Archiv Aktuelles

Zunehmende Konzentration und steigende Preise auf dem Weltsteinkohlenmarkt

Die EU-25 mit einem Anteil von 8 % an den Vorräten hielt 2004 die Steinkohlenförderung mit knapp 190 Mill. t konstant. Bei in etwa doppelt so großem Steinkohlenverbrauch ist die EU-25 zugleich von den Entwicklungen des Weltsteinkohlenhandels abhängig.
PDF (478 KB)

Erneuerbare Energien - Zuwachs um jeden Preis?

Die Expansion der erneuerbaren Energien hält an. Die Einspeisevergütungen für erneuerbare Energien werden weiter dramatisch ansteigen - nach einer Prognose des Verbandes der Netzbetreiber auf rd. 7,3 Mrd. € im Jahr 2010.
PDF (515 KB)

Steinkohlenbergbau - für den Industriestandort Deutschland unverzichtbar!

Der Steinkohlenbergbau ist heute, anders als in der Wiederaufbauphase 20 Jahre nach dem Krieg, nicht mehr prägend für NRW und das Saarland. Aus einem Land von Kohle und Stahl ist mittlerweile ein Land mit Kohle und Stahl geworden.
PDF (442 KB)

Weltkohlemarkt - keineswegs risikofrei

Für Industriestaaten ist hohe Importabhängigkeit beim Schlüsselfaktor Energie niemals unproblematisch. In den USA wird die Sicherheit der Energieversorgung auf eine Stufe mit der nationalen Sicherheit gestellt.
PDF (477 KB)

Risiken der Rohstoffabhängigkeit

Die wesentlichen Ergebnisse dieser auf den nichtenergetischen Zohstoffeinsatz (einschließlich Koks) in der Stahlerzeugung, in der NE-Metallindustrie und in der Papierindustrie konzentrierten Untersuchung sind:...
PDF (468 KB)

Bildung statt Steinkohle? Wahlpropaganda mit Denkfehlern

Mit Scheinalternativen wie „Bildung statt Kohle“, „Innovative Arbeitsplätze statt Kohle-Subventionen“ oder gar „Kinder fördern statt Steinkohle“ wird erneut Stimmung im Wahlkampf gemacht.
PDF (458 KB)

Clean Coal - die Kohle ist zurück

Ganz offenkundig wird hier eine Renaissance der Kohle als Schritt zur Lösung des Klimaproblems befürchtet, die mit den klischeehaften Vorstellungen vom Klimakiller nicht vereinbar ist.
PDF (579 KB)

Welchen Beitrag leistet die deutsche Steinkohle zur Energie- und Rohstoffsicherheit ?

Wer es mit der Sicherheit ernst meint, müsste aus einem solchen Befund gerade die umgekehrte Schlussfolgerung ziehen, nämlich die Steinkohlenförderung in Deutschland wieder zu erhöhen.
PDF (436 KB)